pleuel-01-ohne

PLEUEL – Die Pleuel verbinden den Kolben mit der Kurbelwelle und ermöglichen somit eine Führung der Kolben auf der Zylinderlaufbahn und die Übertragung der Kräfte, welche durch die Verbrennung entstehen, auf die Kurbelwelle.

PLEUEL – Die Pleuel verbinden den Kolben mit der Kurbelwelle und ermöglichen somit eine Führung der Kolben auf der Zylinderlaufbahn und die Übertragung der Kräfte, welche durch die Verbrennung entstehen, auf die Kurbelwelle.


WINKLIGKEIT UND VERSCHRÄGUNG PRÜFEN UND KORRIGIEREN
Um Probleme wie einseitigen Verschleiß durch beschädigte Pleuel zu verhindern sollten Pleuel vor der Montage grundsätzlich überprüft werden. Leicht krumme oder schräge Pleuel sind mit bloßem Auge oft nicht zu erkennen und sollten daher exakt vermessen und korrigiert werden. Pleuel die stark beschädigt sind müssen ersetzt werden.



ANFERTIGEN UND ERNEUERN VON PLEUELBÜCHSEN
Sind Pleuelbüchsen beschädigt oder verschlissen, werden die Büchsen ausgetauscht. Dazu kommen meist Reparaturbüchsen zum Einsatz, welche eingepresst und anschließend feingebohrt werden um eine perfekte Lage und Zylindrizität zu erreichen. Sollten keine Reparaturbuchsen verfügbar sein, fertigen wir Pleuelbuchsen selbst an.



FEINBOHREN UND HONEN VON PLEUELSTANGE,
LAGERGRUND UND SEMILAGER
Dank unseres Maschineparks können wir Bohrungen für Lagerschalen an Pleuel anfertigen. Selbstverständlich können auch Semilager (Pleuellager mit geringerem Innerndurchmesser) auf die Maße des Kurbelwellenzapfen angepasst werden.


 


UNMONTAGE VON SCHRUMPFPLEUEL
Zur Montage von eingeschrumpften Kolbenbolzen wird das Pleuel zunächst aufgeheizt. Dann wird der Kolbenbolzen zügig durch den Kolben und Pleuel hindurchgeführt. Fest verbunden sind das Pleuel und der Kolbenbolzen wenn alles abgekühlt ist.

Unsere Expertise in folgenden Bereichen

LANDMASCHINENProject type

BAUMASCHINENProject type

LASTKRAFTWAGENProject type

PERSONENKRAFTWAGENProject type

OLDTIMERProject type

ZylinderkopfProject type

KurbelgehäuseProject type

PleuelProject type

KurbelwelleProject type

© 2018 BBR Motoreninstandsezung | Kontakt | Datenschutzhinweise | Impressum | AGB's